Irgendein Baum

Am Wochenende saß ich im Garten, gerüstet mit Zeichenwerkzeug und sinnierte was ich denn zeichnen wolle. Weiter Portraits üben ging in Ermangelung (stillsitzender) Models nicht. Mal durch München wandern: Zu anstrengend und zu heiß. Plötzlich traf mein Blick ein kleines Bäumchen und schon stand der Plan fest. Hier das Ergebnis.

Das einzige wozu ich zu faul war, war das Schild exakt abzuzeichnen. Dementsprechend liegt es in der Phantasie des Betrachters, um welches Bäumchen es sich wohl handeln möge.

2015-08-12 Orangenbäumchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s