SCCM OSD – Skipping task sequence because it is not active yet

Nach dem Update von SCCM R2 auf SCCM R2 SP1 kann es passieren, das eine OSD Tasksequenz plötzlich nicht mehr angezogen wird. Der Client startet nach dem Laden von WinPE beim initialisieren des Netzwerkes ohne Vorwarnung neu. Normalerweise liegt dass daran, dass eine oder mehrere Applications/Packages nicht repliziert sind, oder aber die Treiber für die betreffende Hardware nicht in WinPE eingebunden sind. Wenn beides nicht zutrifft, lohnt ein Blick in das Deployment und in den Tab „Scheduling“.

Wählt man beim Anlegen des Deployment keine Startzeit aus, übernimmt SCCM dies stillschweigend.

Vorher

2015-07-14 18_43_20-

Nachher

2015-07-14 18_48_44-

Im Prinzip sollte dies auch kein Problem darstellen. Leider ist es so, dass SCCM in diesem Fall die Installation der Task-Sequence mit der Meldung „Skipping task sequence because it is not active yet“ im Log quittiert und dann den Client neu startet. Wird die Startzeit um einen Tag nach vorne verlagert, funktioniert wieder alles wie gehabt.

Advertisements

Ein Gedanke zu „SCCM OSD – Skipping task sequence because it is not active yet

  1. Pingback: Neues Update für SCCM 2012 R2 SP1 (CU1) | Crankdesk…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s