A rose for my wife

Im Internet bin ich irgendwo auf das Bild einer (mir) unbekannten Blume gestoßen, die aus einem durchbrochenen Betonloch wächst. Kein seltenes Motiv, trotzdem hatte es mich gereizt das zu zeichnen. Leider wollte ich noch eine (meine) zeichnende Hand und meine Frau eine Rose. Daher entwickelte sich eine reine Zeichenübung zu einem kleinen Projekt für einen Sonntag-Nachmittag im Garten.Rose in Beton - Gedreht und verkleinert

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s